Bürozeiten
Mo. bis Do. 9 - 12 Uhr
sowie 13 - 15 Uhr
Fr. 9 - 12 Uhr
und nach Vereinbarung  

24 Stunden Notruf
Tel. 05108 6435-35  

 

Was ist eigentlich eine Sozialstation?  

Die Sozialstation Gehrden gibt es in der häuslichen Pflege seit 1983. Seither bie- ten wir allen Bürgern mit Erkrankungen oder Behinderungen körperlicher, geisti- ger oder seelischer Art, die Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz, sowie der vom Arzt verordneten häus- lichen Behandlungspflege an. Wir kom- men direkt zu Ihnen ins Haus und pflegen oder betreuen Sie da, wo sie zu Hause sind. In Würde und mit Respekt vor der Person. Wir sind eine von allen Kassen anerkannte Sozialstation und haben entsprechende Vereinbarungen mit den Kassen abgeschlossen.

Viele unserer kranken, alten und hilfsbe- dürftigen Menschen möchten so lange wie möglich in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung bleiben. 

Sie behalten dort das Gefühl einer ge- wissen Selbständigkeit und Unabhängig- keit. Oft sind die eigene Wohnung sowie die vertraute Nachbarschaft die beste Voraussetzung, um die Lebenskräfte zu erhalten oder wieder herzustellen. Aus diesen Gründen kommen unsere Pflege- und Hilfskräfte zur Hilfeleistung in den Haushalt.

Selbstverständlich bleiben die Kranken- häuser, Alten- und Pflegeheime unersetz- lich, doch wo die Sozialstation einen teuren Heim- oder Krankenhausaufenthalt vermeiden helfen kann, tragen wir zu Ein- dämmung der Kostenflut im Gesundheits- wesen bei.




Impressum  |  Datenschutz  |  Startseite  |  Kontakt  |  © 2018 Sozialstation GEHRDEN

 
Sozialstation GEHRDEN  •  Kirchstraße 6  • D 30989 Gehrden  • Tel. 05108 6435-35  • Fax 05108 6435-37  • E-Mail: info[at]sozialstation-gehrden.de

Konzept & Realisation | publicity WERBEPARTNER